counter

Das Wirken des SATUS-Sportzirkels

news-image

Das Wirken des SATUS-Sportzirkels

27.11.2020 - 11:02:31

Das Wirken des SATUS-Sportzirkels – wer sind wir, was tun wir?

Es ist der Verbandsspitze ein zentrales Anliegen, den Sport im SATUS zu fördern, qualitativ hochstehende Angebote für Mitglieder zu generieren, seine Mitglieder Emotionen leben und erleben zu lassen und eine hohe Akzeptanz, vor allem nach innen aber auch nach aussen, herzustellen. Unsere SATUS-Mitglieder sind das kostbarste Gut, das wir pflegen dürfen. Aus diesem Grunde wurde im August 2020 von der Verbandsführung der SATUS Sportzirkel ins Leben gerufen. Ursula Schweizer und Willy Hofer führen den Zirkel und freuen sich auf jede Anregung unserer Mitglieder.

Mitglieder des SATUS Sportzirkels:

  • Willy Hofer / Ursula Schweizer, Co-Leitung
  • Ursula Salvetti
  • Gabi Meyes
  • Barbara Iseli
  • Bruno Barnetta
  • Marco Farner
  • Sara Munk
  • Pascal Farner
  • Doris Jehli
  • Sandra Nievergelt
  • Thomas Nievergelt
  • Sandro Steiner
 

Workshop SATUS Sportzirkel, 16./17. Oktober 2020 (Geschäft aus Videokonferenz vom 23. Oktober 2020)

Für alle Teilnehmende ist es sehr wichtig, den Sport vorwärts zu bringen. Es gilt, sich als Team für das Gleiche einzusetzen und in dieselbe Richtung zu ziehen. Verschiedene Wettkämpfe wurden durchleuchtet. Die Ausarbeitung von Konzepten für zukünftige Anlässe wird in Angriff genommen. Wettkampf-Pflichtenhefte für Jugitage und GETU-Wettkämpfe werden zurzeit erarbeitet (Hauptverantwortlicher: Bruno Barnetta).
Weitere Thematiken: Wie könnte ein zukünftiges Sportfest aussehen? Wie findet man Organisatoren?
In allen SATUS-Regionalkursen wie auch in den Fortbildungsmodulen von Jugend + Sport und ESA sollen fortan die gleichen Unterrichts-Lektionen angeboten werden. Für den SATUS Sportzirkel sind die drei Sportregionen von grosser Bedeutung, denn sie sind mit ihren Vertretern und Ansprechpersonen für alle Vereine das wichtigste Bindeglied zum Verband.
Die SATUS Sportregionen müssen mit Hilfe von SATUS Schweiz an der Basis Überzeugungs-Arbeit leisten, den Puls der Vereine spüren (Kontakt knüpfen, Bedürfnisse abholen…).
Verschiedenste Aufträge, die es bis zu Beginn des neuen Jahres zu erledigen gilt, sind erteilt worden.
 

Ergebnisse aus der Videokonferenz des SATUS Sportzirkels vom 18. November 2020

Die Mitglieder des SATUS Sportzirkels beschäftigten sich intensiv mit der Ausarbeitung des Pflichtenhefts für Jugitage. Ziel ist es, das Dokument im 1. Quartal 2021 auf der SATUS-Homepage zu veröffentlichen. Das
Papier soll einem OK aufzeigen, was für Pflichten es eingeht und wer allfällige andere Aufgaben erfüllen muss.
Fitness- und LA-Wettkampf werden 2022 im Leiterkurs gesamtschweizerisch unterrichtet. Bruno Barnetta stellt sich für das Unterrichten in allen Regionen zur Verfügung, damit es auch überall gleich gehandhabt wird.

Der nächste Workshop der Mitglieder des SATUS Sportzirkels findet am 9. Januar 2021 statt.

Über das SATUSMAGAZIN, die SATUS Homepage, den SATUS Newsletter und Facebook werdet Ihr über unsere Tätigkeiten informiert.

Wir wünschen Euch allen jetzt schon geruhsame Festtage und einen guten Rutsch ins 2021. Tragt Sorge zu Euch und bleibt gesund!

Willy Hofer/Ursula Schweizer