counter

Dr «schnällscht Gränicher» trotz Corona

news-image

Dr «schnällscht Gränicher» trotz Corona

30.06.2020 - 11:13:51

Rund 170 Kinder mit dabei



Trotz Corona-Virus führte der SATUS Gränichen am letzten Wochenende den 49. «schnällscht Gränicher» durch. Rund 170 Kinder haben den Weg auf die Sportanlage gefunden.

Um die Vorgaben des BAG erfüllen zu können, mussten aber einige Abstriche gemacht werden. So gab es nur die Jahrgangsvorläufe – keine Zwischenläufe, Halbfinalspiel und keine Finals. Das heisst, dieses Jahr gibt es kein «schnällscht Gränicher» Mädchen und keinen «schnällscht Gränicher» Knaben. Auch den überaus sehr beliebten «schnällscht Pfüderi» konnte nicht durchgeführt werden. Dafür konnten sich die Kinder endlich wieder mal gemeinsam sportlich betätigen und sich bei guten Leistungen für den «schnällscht Aargauer» qualifizieren. Und die Gränicher Bevölkerung durfte einige unbeschwerte sportliche Momente bei bestem Wetter geniessen.

Die Läufe wurden unter Einhaltung eines strikten Zeitplans absolviert. Die Anzahl Zuschauer von 300 Personen konnte mittels Eingangskontrollen stets eingehalten werden. Damit alle Eltern ihre Sprösslinge anfeuern konnten, mussten schweren Herzens immer wieder Familien nach Hause geschickt werden, welche ihren Wettkampf bereits abgeschlossen hatten. Dies wurde aber mit viel Verständnis aufgenommen.

Der SATUS Gränichen bedankt sich bei allen Teilnehmern, Gästen, Sponsoren, Helfern und dem OK für die Durchführung dieses speziellen Anlasses.