counter

News aus der Vorstandssitzung vom 14. August 2020

news-image

News aus der Vorstandssitzung vom 14. August 2020

18.08.2020 - 12:18:11

Aus dem Sitzungsprotokoll

An der Sitzung vom 14. August 2020 hat der Vorstand von SATUS Schweiz unter anderem auch über die Durchführung von drei grösseren Anlässen beschlossen. Grundlage für die Entscheide war die Realisierbarkeit der Covid-19-Vorgaben des Bundes, der jeweiligen Kantone und Gemeinden. Jeder dieser drei Anlässe ist einzeln und gewissenhaft auf eine mögliche Umsetzung geprüft worden.

SATUS Verbandsmeisterschaft Geräteturnen vom 19. September 2020 in Gränichen

Beschluss: Der Anlass kann durchgeführt werden.
Begründung: Alle Vorgaben können bei diesem Wettkampf umgesetzt werden. SATUS Gränichen hat dazu ein differenziertes und detailliertes Schutzkonzept entwickelt, aus dem konkret ersichtlich ist, wie die geforderten Massnahmen realisiert werden können.
 

SATUS Leichtathletik-Verbandsmeisterschaft und Fitness-Anlass vom 20. September 2020 in Gümligen

Beschluss: Der Anlass wird nicht durchgeführt.
Begründung: Bei diesem Anlass handelt es sich um Wettkämpfe, die auf verschiedenen Plätzen durchgeführt werden. Die Schutzvorgaben der Behörden (inkl. Swiss Athletics) können schlicht nicht umgesetzt werden. Allein das Contact-Tracing sämtlicher Teilnehmenden und Begleitpersonen und die intensive Betreuung der Kinder ist aufwandmässig nicht zu realisieren.
 

SATUS Delegiertenversammlung vom 24. Oktober 2020 in Bern

Beschluss: Die Delegiertenversammlung wird abgesagt.
Begründung: Die Schutzmassnahmen wären nur sehr schwer umsetzbar. Die Tatsache, dass unser Dachverband, der STV, ebenfalls auf die Durchführung seiner Abgeordnetenversammlung in diesem Jahr verzichtet, hat unseren Entscheid selbstverständlich zusätzlich beeinflusst.
Die Verordnung 3 des Bundesrates über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19) vom 19.06.2020 sieht die Möglichkeit zur Beschlussfassung auf schriftlichem Weg als Alternative zur physischen Versammlung in Artikel 27 explizit vor.

Anmerkung: Die statutarisch notwendigen Geschäfte werden über einen schriftlichen Weg abgewickelt. Mehr dazu demnächst über unsere diversen Kommunikationswege.

Der Vorstand und der Sportzirkel von SATUS Schweiz werden noch in diesem Herbst ein Konzept ausarbeiten, das im nächsten Jahr diverse, kleinere und somit durchführbare Anlässe, vor allem für unsere Jugend, in allen drei Sportregionen vorsieht.

Prognosen im Zusammenhang mit der COVID-19 Entwicklung in der Schweiz zu erstellen, wagen wir nicht. Die Hoffnung, dass sich im nächsten Jahr die Situation beruhigen könnte, bleibt jedoch ungebrochen.

Der Vorstand von SATUS Schweiz hofft bei diesen Entscheiden auf euer Verständnis – und – bleibt weiterhin gesund!